Angebote zu "Aufzeichnungen" (34 Treffer)

Kategorien

Shops

Dündar:Verräter
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.08.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Verräter, Titelzusatz: Von Istanbul nach Berlin. Aufzeichnungen im deutschen Exil, Autor: Dündar, Can, Übersetzung: Adatepe, Sabine, Verlag: Hoffmann und Campe Verlag // Hoffmann und Campe Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Protest // Protestbewegung, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 185, Gewicht: 194 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Secrets of Vatican
1,39 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Schlüpfe in die Rolle des von Pater Bellarmo Bagatti, Kunsthistoriker der römisch katholischen Kirche. Im Auftrag des Vaticans machst Du Dich auf die Suche nach der heiligen Longinuslanze. Alten Aufzeichnungen zu Folge besitzt diese Lanze, mit welcher Jesus bei seiner Kreuzigung verwindet wurde magische Kräfte. Deshalb sind auch andere Mächte an Ihr interessiert. Deine geheime Reise führt unter anderem nach Rom, Paris, Istanbul, Berlin und hat nur ein Ziel. Die Lanze muss zurück in den Schoß der heiligen Kirche.

Anbieter: reBuy
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Verräter
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Verräter ab 14 € als Taschenbuch: Von Istanbul nach Berlin. Aufzeichnungen im deutschen Exil. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Verräter
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Verräter ab 9.99 € als epub eBook: Von Istanbul nach Berlin. Aufzeichnungen im deutschen Exil. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Verräter
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Verräter ab 20 € als gebundene Ausgabe: Von Istanbul nach Berlin. Aufzeichnungen im deutschen Exil. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Die große Straße
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Peter Rosei ist immer in Bewegung gewesen, geleitet von einer unerschöpflichen Neugierde auf Landschaften und Städte, auf Menschen und ihre Geschichten. "Die große Straße" versammelt erstmals seine Aufzeichnungen aus fünf Jahrzehnten und drei Kontinenten. Wir lernen Peter Rosei als Reisenden kennen, der nicht nur scharf beobachtet und viel weiß, sondern sich auch durchlässig macht für Eindrücke und Bilder, für Gerüche und Klänge, der sich dem Fremden geduldig annähert und ihm dennoch seine Faszination belässt. Von Peking nach Los Alamos, von Seoul nach Kiew, von Paris über Bratislava nach Texas und Istanbul führt uns dieses wunderbar labyrinthische Buch, das erfüllt ist von der Dankbarkeit des Autors für die Buntheit der Welt und die Vielfalt des menschlichen (Über)lebens.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Die große Straße
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Peter Rosei ist immer in Bewegung gewesen, geleitet von einer unerschöpflichen Neugierde auf Landschaften und Städte, auf Menschen und ihre Geschichten. "Die große Straße" versammelt erstmals seine Aufzeichnungen aus fünf Jahrzehnten und drei Kontinenten. Wir lernen Peter Rosei als Reisenden kennen, der nicht nur scharf beobachtet und viel weiß, sondern sich auch durchlässig macht für Eindrücke und Bilder, für Gerüche und Klänge, der sich dem Fremden geduldig annähert und ihm dennoch seine Faszination belässt. Von Peking nach Los Alamos, von Seoul nach Kiew, von Paris über Bratislava nach Texas und Istanbul führt uns dieses wunderbar labyrinthische Buch, das erfüllt ist von der Dankbarkeit des Autors für die Buntheit der Welt und die Vielfalt des menschlichen (Über)lebens.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Winter in Vorderasien
10,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Herbst 1933 besteigt Annemarie Schwarzenbach den Taurus-Express nach Istanbul. Es ist der Auftakt zu ihrer ersten Reise nach Vorderasien, die sie durch Anatolien, Syrien, den Libanon, Palästina und den Irak nach Persien führen wird. Eine schwindelerregende Strecke über gewaltige Gebirgsketten - noch dazu im Winter. In einer Sprache, die sich vor allem durch Klarheit und Objektivität auszeichnet, schildert Annemarie Schwarzenbach die Erlebnisse und Eindrücke ihrer Reise und stellt in ihren Aufzeichnungen ihr journalistisches Können unter Beweis. Wie durch die Linse einer Kamera betrachtet, fängt sie Landschaftsstimmungen ein, entwirft immer wieder neue Bilder, um dem Facettenreichtum der Natur gerecht zu werden. Gleichzeitig protokolliert sie als Zeitzeugin den Einfall der Moderne in die archaisch anmutende Welt Vorderasiens, in der Eisenbahn und traditionelle Karawanenroute noch nebeneinander existieren. Dank ihrer profunden geschichtlichen Kenntnisse gelingt es ihr, das Vorderasien der Vergangenheit mit dem der Gegenwart zu verknüpfen - und sie stellt Bezüge her, die auch heute ihre Aktualität nicht verloren haben.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot